Die stagefACTory Aschaffenburg präsentiert: „Seifenopa – der Killer auf dem Vormarsch“

Informationen

Veranstaltungsdatum
Friday, 14. May 2010
Online-Eintragung ab
Wednesday, 21. April 2010 18:17
Maximale Teilnehmeranzahl
20

Beschreibung

„Seifenopa – der Killer auf dem Vormarsch“
Infiziert? Angst, Massenhysterie, Pandemie, Ausgangssperre!
Eine Katastrophe naht!
Die stagefACTory aus Aschaffenburg hat dieses Jahr wieder ein großartiges Stück auf die Beine gestellt und Ihr seid herzlich eingeladen.
In 6 Monaten haben 11 junge Nachwuchsschauspieler ein Stück selbst geschrieben und inszeniert.
Unter den Schauspielern finden sich unter BGSlern bekannte Talente wie Melina Rademacher (Jg.12) und Florian Kämmerer (Jg.13).
In der Parodie auf Katastrophenfilme versuchen die Bewohner von Freetown gegen den plötzlich auftretenden Virus anzukämpfen.
Doch wird es ihnen gelingen. Ist der Impfstoff wirksam? Und warum blieb der Virus eigentlich so lange unentdeckt?
Kommt und werdet Zeuge davon, wie die Menschheit den Kampf gegen das drohende Unheil aufnimmt.

Termin:

Freitag, 14. Mai 2010, 20.00 Uhr im Jugendkulturzentrum (JUKUZ) der Stadt Aschaffenburg (Kirchhofweg 2, 63739 Aschaffenburg).


Kosten:

Schüler und Studenten 3 €, Erwachsene 5 €.

Bezahlung:

bis spätestens 10. Mai bei Frau Nübel-Weber.
Den Betrag bitte passend mitbringen, Wechselgeld ist keins vorhanden.
Noch nicht volljährige Teilnehmer müssen eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten mitbringen. Download auf der Seite Anmeldung.

Probleme? Fragen?:

nw@bgs-kulturleben.de